Mehrgenerationenhaus, was ist denn das

Das ZaP-Mehrgenerationenhaus (MGH) lebt von dem Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Sie spenden Ihre Zeit der Idee der Mehrgenerationenhäuser (Generationen und Nationalitäten zusammenzubringen) und um anderen Menschen (aber auch sich selbst) zu helfen und Gutes zu tun.

Alle ZaP-Angebote wären ohne den fantastischen Einsatz der EA-Mitarbeiter nicht möglich. So gibt es manche, die einen hohen Verantwortungsbereich haben, andere arbeiten lieber ohne große Verantwortung mit. Einige investieren regelmäßig Zeit im ZaP, andere wiederum arbeiten lieber projektbezogen flexibel mit. Auch in der zeitlichen Aufwendung gibt es große Unterschiede. Die Ehrenamtlichen bestimmen selbst, wie viel sie einbringen wollen und für das Mehrgenerationenhaus hat jedes Engagement gleich viel Wert.

Die Vielfalt des freiwilligen Engagement kennt keine Grenzen. Das Mehrgenerationenhaus bietet allen die Möglichkeit sich entsprechend seiner individuellen Lebenssituation ganz passgenau mit einem vorhandenen Zeitbudget zu engagieren. So zum Beispiel, wenn wir ein Fest veranstalten. Wir brauchen dann: Helfer beim Auf- und Abbau von Pavillons, für die Bewirtung, die Bedienung von Geräten, die Betreuung von Kinderspielen oder auch für den Transport von Festrequisiten. Auch wer im Bereich Musikelektronik Erfahrung hat, könnte uns unterstützen, ebenso Menschen, die handwerklich begabt sind.

Selbstverständlich können Sie sich gerne dauerhaft zu unserem „Stamm der Ehrenamtlichen“ gesellen, kommen Sie doch einfach mal zu einem Gespräch vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Unser Offener Café-Treff ist eine tragende Säule und das Herzstück eines jeden MGH. Es ist ein generationenübergreifender Treffpunkt für alle, gleich welchen Alters und welcher Nationalität, mit dem Ziel des Austausches und gegenseitiger Unterstützung oder einfach „nur“, um soziale Kontakte bei Kaffee und Kuchen oder auch bei Gesellschaftsspielen zu pflegen.

Mit einen niederschwelligen Beratungsangebot unterstützen wir Kinder, Jugendliche, Eltern und Senioren und vermitteln sie zu den entsprechenden Fachstellen.

Daneben finden Sie bei uns auch verschiedene Angebote und Kurse für alle Generationen und Nationalitäten.